Nuri – ein kostenloses Girokonto mit Kryptowährung

Das Unternehmen Nuri hat am 09.08.2022 Insolvenz angemeldet. Bis auf Weiteres hat dieser Artikel einen rein informativen Charakter.

Nuri ist ein kostenloses Girokonto für Kryptowährungen. Ähnlich wie Revolut Metal oder Vivid Money! Dennoch hebt es sich deutlich von beiden ab. Girokonto und Kryptowährung, wie passt das zusammen?

Mit Nuri ist es also möglich in Kryptowährungen, wie Bitcoin und Ether zu investieren. Dies funktioniert mit wenigen Klicks.

kostenlose Nuri Visa Card
mit der kostenlosen Visa Card weltweit bezahlen

Ein kostenloses Girokonto

Das Nuri Girokonto ist gebührenfrei. Dafür wird also keine jährliche Grundgebühr erhoben. Das Universalkonto wird in Zusammenarbeit mit der deutschen Solarisbank angeboten und funktioniert genauso wie ein reguläres Konto einer ganz normalen Bank.

Durch die eigene IBAN ist es möglich SEPA-Lastschriften zu genehmigen und Überweisungen durchzuführen. Dazu bekommst du eine Nuri Karte, mit der du weltweit kostenlos bezahlst. Die alltäglichen Geldgeschäfte, für die du eine deutsche IBAN bekommst, erledigst du vom Desktop oder auch mobil. Die Verwaltung funktioniert über die App hervorragend.

Mit Nuri am Desktop arbeiten
Es ist mehr als eine App und funktioniert auch auf dem Desktop

Mit Nuri ist also alles möglich, was auch mit einem klassischen Girokonto funktioniert. So kannst du Daueraufträge, schnelle Überweisungen und Lastschriften einrichten.

Was bedeutet Nuri und was war Bitwala?

Zuerst hieß die Finanzlösung Bitwala. Das Wort leitete sich aus den Bestandteilen Bit für Bitcoin und Wala für Wallet ab. Ein Wallet ist eine digitale Geldbörse, in welche du deine Karten und andere Werte aufbewahren kannst. Kryptowährung, wie Bitcoin oder Ether, gehören damit auch in ein Wallet.

Schon unter der Bezeichnung Bitwala war es möglich, weltweit Geld abzuheben.

Vor kurzer Zeit wurde Bitwala in Nuri umbenannt. Damit wird die neue Realität klar. New Reality! Interessant ist der sprachliche Erkennungswert, denn Nu Ri ist der Abkürzung der Sprachmelodie von New Reality.

Bei der Produktverbesserung wurde nicht nur der Name verändert, sondern gleichzeitig das optische Erscheinungsbild auf eine ansprechende Weise angepasst.

New Reality
New Reality im Banking

Kryptowährungen als Bitcoin und Ether kaufen

Nuri ist eine tolle Möglichkeit Kryptowährung zu kaufen. Dabei kannst du die Kryptocoins nicht nur kaufen, sondern auch versenden. Die virtuellen Geldbörsen für die Kryptowährungen sind non-custodiale Wallets.
Ein Trade, also ein Kauf und Verkauf, muss einen Mindestwert von 30 Euro entsprechen. Maximal kannst du Kryptowährung bis zu 15.000 Euro transferieren. Das Handelslimit wird auf 7 Tage bezogen und liegt bei 30.000 Euro.

Mit dem Nuri Ertragskonto wachsen deine Finanzen
Lass dein Geld wachsen

Mit Nuri lässt du dir Kryptowährung von anderen Usern senden. Dieser Vorgang ist komplett gebührenfrei. Lediglich das Senden von Kryptowährung wird mit einer Netzwerkgebühr beaufschlagt.  Für den Kauf bzw. Verkauf der Kryptowährung fallen ebenfalls Gebühren an. Diese sind allerdings preiswert. Nuri liegt damit im unteren Preissegment. Lediglich 1 % der Transaktionssumme wird als Gebühr beaufschlagt. Die Netzwerkgebühr wird pauschal mit 1 Euro in Rechnung gestellt. Diesen Euro kennst du bereits von dem mobilen Onlinebroker „Trade Republic“.

Ist das Geld sichern?

Da Nuri ein Produkt der deutschen Solarisbank ist, sind Euroeinlagen durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Die Solarisbank hat eine deutsche Vollbanklizenz. Demzufolge sind Einlagen bis zu 100.000 Euro abgesichert.

Welche Vorteile hat die Nuri Kreditkarte?

Um dein Konto weltweit zu nutzen, bekommst du eine Nuri Kreditkarte. Obwohl es sich um eine Debitkarte handelt, kannst du fast alle Vorteile nutzen, die du auch mit einer regulären Kreditkarte hast. So kannst du weltweit Geld abheben, bargeldlos bezahlen und auch die Kaution im Hotel hinterlegen. Bis auf den echten Kreditrahmen hast du eine vollwertige Nuri Kreditkarte.

Nuri Visa Card
Die Nuri Visa Card setzt du kostenlos ein

Mit der Nuri Visa Karte kostenlos Geld abheben

Neben dem kostenlosen Girokonto und der Möglichkeit günstig mit Kryptowährung zu handeln, ist die zugehörige Nuri Visa Karte besonders für den Urlaub interessant. Die Debitkarte setzt du weltweit kostenlos ein. So sind nicht nur die Transaktionen in Euro gebührenfrei, sondern auch die Umsätze in Fremdwährung. Demzufolge eignet sich die Nuri Visa Karte hervorragend für den Urlaub in Florida, Panama, Vietnam und allen anderen Ländern.

Jede Zahlung in Fremdwährung wird zum Interbankenkurs von Visa Card abgerechnet. Es gibt also keine versteckten Gebühren.

Onlinebanking
Deine Finanzen regelst du mit der App

Dass du mit der Nuri Karte ohne Gebühren Bargeld abheben kannst, ist besonders toll. Das bedeutet, dass die Neobank keinerlei Gebühren für den Bargeldbezug erhebt. Allerdings können einzelne Betreiber von Geldautomaten eine Gebühr verlangen.

Der Einsatz der Karte ist durch das 3D Secure-Verfahren sicher. So sind alle Online-Einkäufe geschützt.

Falls du nur Bitcoins oder Ether im Wallet hast: Tausche die Kryptowährung in Euro um und nutze die Nuri Karte zum Bezahlen. Mit der Visa Card steht dir nichts mehr im Weg.

Was ist das Nuri Ertragskonto?

Mit dem Nuri Ertragskonto lässt du deine gekaufte Kryptowährung für dich arbeiten und baust dir so ein passives Einkommen auf. Durch den Kauf von Bitcoin und Ether kannst du durch Kurssteigerungen mehr Geld verdienen. Freilich kann es ein Risiko geben, denn neben dem Wachstum können auch Verluste entstehen. Gewinn oder Verlust entsteht allein durch den Besitz der Kryptocoins. Wenn du die Coins in deinem Wallet hast, dann kannst du diese Coins verleihen und dafür Zinsen bekommen. Diese werden dir jeden Montag gutgeschrieben. Der Zinssatz liegt meist höher als beim Tagesgeldkonto.

Wie kannst du das Nuri Konto beantragen?

Es ist ganz einfach: Das Nuri Konto beantragst du rasch. Weil es sich um ein Guthabenkonto ohne Kontoüberziehung handelt, erfolgt keine Abfrage der Schufa. Demzufolge wird dir kein Verfügungsrahmen, also kein Überziehungskredit, eingeräumt. So kann wirklich jeder das Nuri-Konto eröffnen.

Nach dem Onlineantrag (welchen du hier findest), wird das Video-Ident notwendig. Dieses Identifikationsverfahren dauert nur 5 Minuten und du musst deinen Ausweis vorzeigen. Zur Postfiliale brauchst du demzufolge nicht. Möchtest du also das Nuri Konto beantragen, stellst du fest, dass es ein Kinderspiel ist.

Fazit zum Girokonto

Das Konto ist eine tolle Option, wenn du Kryptowährung kaufen und verkaufen möchtest. Gerade bei Kauf und Verkauf digitaler Produkte ist die Zahlung über Bitcoin und Co. immer häufiger im Angebot.

Für Zahlungen in Kryptowährung ist Nuri eine kostengünstige Lösung. Positiv ist, dass sowohl das Girokonto, die Nuri Karte und das Bitcoin-Wallet kostenlos ausgegeben werden. Durch den gebührenfreien Einsatz ist Nuri eine feine Sache für dich, wenn du dich in Gebieten aufhältst, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist. Der Antrag funktioniert ganz easy und schnell.

Übrigens: Die Solarisbank ist eine White-Label Bank. Sie ist ein starker Partner bei vielen klasse Produkten. So z. B.

Jetzt passendes Girokonto finden

Banner Girokonto 970x250