qualifizierende Kaeufe Vivid Money

Wenn du die Vivid Super Deals durch Freundschaftswerbung erhalten möchtest, muss der Geworbene u. a. qualifizierende Käufe tätigen. Doch was genau ist ein qualifizierender Einkauf?

Sehr hohes Cashback mit „Einen Freund einladen“

Wenn du von dem Vivid Konto überzeugt bist, kannst du weitere Freunde oder auch deine Familie davon überzeugen. Berichte Ihnen von den Vorteilen, welche das kostenlose Konto bietet und zeige die glänzende Visa Card aus Metall.

Vorteile Vivid Money
Das sind die Vorteile von Vivid Money

Doch das Programm „Einen Freund werben“ hat mehr zu bieten, als du glaubst.

Wenn du dir die Vivid Super Deals sichern möchtest, dann kannst du von hohem Cashback profitieren. Die gleiche Möglichkeit hat der Geworbene ebenfalls. Doch damit die Super Deals freigeschaltet werden, muss sich der Geworbene nicht nur identifizieren, sondern auch qualifizierende Käufe tätigen. Damit auch wirklich nichts schiefgeht, verraten wir dir nun, was ein qualifizierender Einkauf ist.

Das sind qualifizierende Käufe bei Vivid Money

Nach der erfolgreichen Identifikation muss dein Freund das Vivid Konto aufladen. Mit diesem Geld muss der Geworbene dann qualifizierende Einkäufe tätigen, welche er mit der Vivid Kreditkarte bezahlt. Dafür hat er, nach erfolgreicher Kontoeröffnung, 90 Tage Zeit.

Innerhalb dieser 90 Tage muss er:

  • 3 Kartenzahlungen im Geschäft tätigen
  • Jede Zahlung muss einen Mindestbetrag von 10 Euro haben
  • Es müssen 3 Zahlungen an drei unterschiedlichen Tagen sein
  • Die Zahlung kann vorzugsweise über die Vivid Visa Metallkarte, oder die virtuelle Vivid-Karte getätigt werden

Wie kannst du die virtuelle Vivid Karte im Geschäft einsetzen?

Normalerweise ist eine Virtuelle Visa Card für Zahlungen im Internet vorgesehen. Wie sollte man denn auch mit einer virtuellen Karte physisch bezahlen?

Allerdings ist es möglich, die virtuelle Vivid Karte bei den modernen Zahlungsdiensten wie Apple Pay oder Google Pay zu hinterlegen. Noch besser ist es aber, die Karte bei Curve zu hinterlegen. So kannst du in jedem Supermarkt bezahlen.

Gibt es Transaktionen, welche nicht als qualifizierende Käufe gelten?

Grundsätzlich kannst du Vivid Money als ganz normales Girokonto nutzen und Lastschriften abbuchen lassen. Mit der Zahlungskarte führst du Kartenzahlungen durch. Diese Funktionen stehen dir immer zur Verfügung, solange das vorhandene Guthaben ausreicht. Um aber die Super Deals freizuschalten, muss der Geworbene die eben beschriebenen qualifizierenden Einkäufe durchführen.

Vorteile der Vivid Super Deals
Das sind die Vorteile der Vivid Super Deals

Für die Qualifikation sind allerdings die folgenden Zahlungen ausgeschlossen:

  • Überweisungen
  • Währungsumrechnungen
  • Investitionen in ETFs und Fractional Coins
  • Glücksspiel- und Lotterietransaktionen
  • Expressversand

Wirb einen Freund, zahle an der Tankstelle, geh im Supermarkt einkaufen und lass es dir im Restaurant schmecken. Es ist gar nicht so schwer, dich für die Vivid Super Deals zu qualifizieren.

Vivid für AndroidVivid für Apple
Vivid Money Google Play
Zur Vivid App (Android)
Vivid beantragen Apple Store
Zur Vivid App (Apple)

 

Banner Girokonto 970x250