Wechselkurs bei Revot

Revolut eignet sich hervorrage, um Währungen zu tauschen, weil du einen hervorragenden Wechselkurs erhältst.

Mit Revolut tauschst du deine Devisen zum aktuellen Wechselkurs, der Anbieter schlägt in der Regel keine Marge darauf. Unter der Woche tauschst du das Geld also faktisch gebührenfrei. Anders sieht es am Wochenende aus, da wird eine kleine Provision fällig.

Revolut Interbankenkurs
Revolut bietet dir den günstigen Interbankenkurs

Revolut nutzt also den günstigen Interbankenkurs, was dir einen enormen Vorteil verschafft.

Wie hoch der Wechselkurs im Moment ist, kannst du in der Revolut-App überprüfen. Das tust du, bevor du den Währungsumtausch vornimmst. Damit bist du vor einer bösen Überraschung befreit.

Musst du dein Geld vor der Reise in die andere Währung tauschen?

Es hat Vorteile, wenn du vor deiner Reise die fremde Währung kaufst. Doch es ist nicht notwendig.

Wenn du eine Kartenzahlung im Ausland vornehmen möchtest, aber die Währung nicht im Vorfeld gekauft hast, kannst du deine Revolut Mastercard trotzdem einsetzen. Das Gleiche gilt auch, wenn du Bargeld in einer fremden Währung abheben möchtest.

Solltest du nur Euro oder eine andere Währung auf deinem Konto haben, wird Revolut den Kartenumsatz zum besten verfügbaren Wechselkurs umrechnen, der an den Finanzbörsen angeboten wird.

Revolut Geld vor der Reise tauschen
Tausche dein Geld vor der Reise und sichere dir den besten Wechselkurs

Nun erkennst du sicher den Vorteil, welchen du hast, wenn du im Vorfeld andere Währungen kaufst. Es gibt Währungspaare, deren Wechselkurs viel oder wenig schwankt. Kaufe deine Währung zu einem guten Kurs und bezahle damit deine Kosten im Ausland. So kannst du deinen Wechselkurs zu deinem Vorteil nutzen.

Wie hoch sind die Gebühren?

In den meisten Fällen wird Revolut keine Gebühren für den Währungswechsel erheben. Unter der Woche tauschst du deine Währungspaare zum Interbankenkurs. Eine Gebühr wird erst am Wochenende fällig, weil die Börsen geschlossen haben und ein gewisses Risiko für Revolut besteht, dass sich der Kurs verschlechtert. Für die meisten Währungen beträgt diese Gebühr 0,5 % des Betrages.

Revolut Metal Vorteile
Diese Vorteile bietet dir Revolut Metal

So bekommst du bei Revolut den besten Wechselkurs

Andererseits setzt der umgetauschte Betrag eine natürliche Grenze: Alle Revolut-Pläne erlauben einen monatlichen Währungswechsel bis zu 1.000 Euro. Unter der Woche kannst du ohne zusätzliche Gebühren dein Geld wechseln. Wenn du größere Beträge umtauschen möchtest, dann werden bei Revolut Standard und Revolut Plus 0,5 % berechnet.

Wenn du kein kostenloses Umtauschlimit haben möchtest, lohnt sich ein Upgrade auf Revolut Premium, oder Revolut Metal.

Revolut ButtonRevolut Premium ButtonRevolut Metal Button
Revolut Reiseversicherungen ButtonRevolut Meilen sammeln ButtonRevolut Währungen Button
Forex Trading Revolut ButtonRevolut Länder ButtonRevolut Erfahrungsbericht Button
Revolut Vault ButtonRevolut Wise ButtonRevolut Vivid Button
Revolut Wechselkurs ButtonRevolut Internationale Transaktionen Gebühren Button

Hier das passende Wertpapierdepot finden

Banner Girokonto 970x250