de German
X
ar Arabiczh-CN Chinese (Simplified)nl Dutchen Englishfr Frenchde Germanit Italianpt Portugueseru Russianes Spanish

Cashback, Krypto und passives Einkommen

Angezeigt: 1 - 3 von 3 ERGEBNISSEN
iwoca Kredit für Selbstständige und kleine Unternehmen

iwoca – kurzfristiger Kredit für Selbstständige und kleine Unternehmen

Mit dem Kredit für Selbstständige und kleine Unternehmen stellt iwoca kurzfristige Finanzierungen zur Verfügung. Dabei handelt es sich um kurzfristige Darlehen, um Kundenprojekte teilweise vorzufinanzieren.


Iwoca stellt kleinen Unternehmen Kredite zwischen 1.000 und 200.000 Euro zur Verfügung. Mit Hilfe moderner Technologien werden die Kredite auf Grundlage der tatsächlichen Unternehmensentwicklung vergeben. Als Selbstständiger oder Kleinunternehmer hast du es in der Regel schwer, einen Kredit von den Großbanken zu erhalten. Iwoca hingegen unterstützt gerade kleinere Unternehmen und ermöglicht so einen schnellen, flexiblen und transparenten Zugriff auf Liquidität. Genau das ist es, was dein junges Unternehmen im Wachstum braucht.

iwoca in Deutschland, Großbritannien und Polen

Den Unternehmenskredit beantragst du in mehreren Ländern. So ist iwoca in Deutschland, Großbritannien und Polen verfügbar. Dabei kannst du den Kreditantrag völlig unkompliziert online stellen. Dein Antrag wird dann innerhalb weniger Stunden bearbeitet.

Ähnlich wie die digitalen Geschäftskonten von FYRST, Kontist und Penta ist iwoca eines der größten FinTech-Lösungen für Selbständige und kleine Unternehmen in Deutschland und Europa.

iwoca arbeitet aktiv in Deutschland, Großbritannien und Polen mit den aufsteigenden Unternehmen zusammen. Europaweit hat iwoca bereits Kredite in Höhe von über 1 Milliarde Euro an Selbständige und kleinere Unternehmen vergeben.

Welche Vorteile bringt der iwoca Kredit?

Die Darlehen sind mehr als praktisch. So kannst du den Kredit für Selbstständige und kleine Unternehmen für Beträge zwischen 1.000 und 200.000 Euro beantragen. Bei der Abwicklung zeigen sich gleich mehrere Vorteile, denn der iwoca Kredit ist hervorragend auf die Bedürfnisse von Selbstständigen und kleinen Unternehmen zugeschnitten. Das gilt nicht nur für die Beträge, sondern auch für die zeitsparende Beantragung. Als Einzelunternehmer, Selbstständiger und Freelancer bist du viel beschäftigt und arbeitest viele Stunden am Tag. So sollte die Beschaffung von notwendigem Kapital schnell und einfach gehen. Durch die innovative Technologie wird eine schnellere Entscheidungsfindung als bei einer klassischen Bank sichergestellt. Viele Kredite werden bereits innerhalb von Minuten bewilligt. Dadurch stehen dir die Liquiditätsmittel innerhalb wenigen Stunden zur Verfügung.
Der Kundenservice hebt sich durch schnelle Hilfe und qualifizierte Unterstützung von anderen Anbietern ab. Was genau brauchen kleine Unternehmen:

  • Schnelligkeit
  • Flexibilität
  • Verständlichkeit
  • Qualität und
  • Service.

Die Laufzeiten für den Businesskredit liegt zwischen 1 und 12 Monaten. Das sorgt dafür, dass der Zeitraum überschaubar ist und der Ratenballast schnell erledigt.

Was kostet der iwoca Kredit?

Die Kosten sind immer ein entscheidendes Kriterium. Die Gebühren für die iwoca Finanzierung sind sehr übersichtlich, denn außer Zinsen fallen keine weiteren Kosten an. Es gibt weder Bearbeitungs-, Anmelde- oder Auszahlungsgebühren. Damit schafft der iwoca Kredit eine enorme Flexibilität zu fairen Konditionen. Die Kosten sind überschaubar, denn der Zinssatz beginnt schon bei 2 % und hängt von der Bonität deines Unternehmens ab.

Wie hoch die Zinsen für deinen Kredit sind, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Die Bonität deines Unternehmens
  • Der Kreditbetrag
  • Wie lange du den Kredit in Anspruch nimmst

Sicherheiten werden nicht verlangt. Das ist auch nicht notwendig, denn die Vergabe der iwoca Kredite erfolgt auf Grundlage der Unternehmensentwicklung.

Sind Sondertilgungen möglich?

Du kannst deinen iwoca Kredit jeder Zeit durch kostenlose Sonderzahlungen tilgen. Dabei kannst du dir aussuchen, ob du nur einen bestimmten Anteil begleichst, oder die ganze Summe. Die Höhe der Sonderzahlungen bestimmst du selbst, du musst lediglich die vereinbare Mindestrate überweisen.

Die kostenlosen Sondertilgungen haben einen unmittelbaren Einfluss auf die zu zahlenden Zinsen. Das wird schnell klar: Je kürzer die Laufzeit ist, desto weniger musst du an Zinsen bezahlen. Denn diese werden immer tagesaktuell berechnet.

Den iwoca Kredit für Selbstständige und kleine Unternehmen beantragen – so geht‘s

Die Kreditplattform ist einfach, transparent und verständlich. Kein Wunder, denn die hohe Kundenzufriedenheit resultiert u.a. genau aus dieser Tatsache. Für die Antragstellung des iwoca Kredites brauchst du lediglich ein paar Minuten. Der gesamte Prozess erfolgt online.

Um einen iwoca Kredit für Selbstständige und kleine Unternehmen zu beantragen, gehst du direkt zum iwoca Kreditrechner und gibst deinen gewünschten Kreditbetrag ein. Danach wählst du die Laufzeit.

Während der Beantragung gibst du die Daten von deinem Unternehmen an. Um die entsprechenden Nachweise zu liefern, musst du lediglich ein Paar Dokumente hochladen.

Bei iwoca kannst du nicht nur einen neuen Kredit beantragen, sondern auch einen Folgekredit oder eine Aufstockung. Egal was davon du brauchst, du kannst alle Anträge online durchführen.

Hier gelangst du zum Kreditrechner

Welche Kriterien sind für den Kreditantrag relevant?

Um einen Kredit bei iwoca zu beantragen, werden ein paar Kriterien festgelegt. So muss:

  • Dein Unternehmen in Deutschland registriert sein
  • Das Unternehmen mindestens 2 Monate aktiv sein und
  • Einen Jahresumsatz von mindestens 10.000 Euro machen

Es ist also gar nicht so schwer, einen Unternehmenskredit zu bekommen.

Für die Einschätzung deiner Bonität musst du ein paar Unterlagen hochladen. Dazu zählen Kontoauszüge und Jahresbilanzen. Diese sind wichtig, damit der Darlehensgeber Vertrauen in deine Liquidität gewinnt. Zum anderen kannst du so dein Wachstum und eine positive Unternehmensentwicklung nachweisen. Das ist u.a. für den Zinssatz relevant.

Welche Rolle spielt die Schufa für den iwoca Kredit?

Die Schufa ist immer wieder ein Thema, wenn es um die Beantragung eines Darlehens geht. Auch bei iwoca wird eine Schufa befragt. Allerdings wird der Datenkrake nur dann interessant, wenn es dort harte Merkmale gibt. Solltest du in der Vergangenheit Probleme mit der Rückzahlung eines Kredites gehabt haben, wird man sicher bei iwoca genauer hinschauen. Kleine Bagatellen, wie ein Problem mit dem Mobilfunkanbieter, werden meist ignoriert. Auf der Webseite von iwoca steht dazu:
Im Klartext heißt das: eine umstrittene Telefonrechnung von 2016 ist unproblematisch…“.

Wer steckt hinter iwoca?

Christoph Rieche und James Dear gründeten iwoca im März 2012. Die Vision war es, kleine Unternehmen und Selbständige durch einen schnellen und flexiblen Zugang zu Finanzierungen eine enorme Wachstumsmöglichkeit zu eröffnen. Heute beschäftigt das Fine-Techunternehmen mehr als 300 Mitarbeiter.

Hier den Kredit für Freiberufler und Selbstständige beantragen

%d Bloggern gefällt das: