de German
X
ar Arabiczh-CN Chinese (Simplified)nl Dutchen Englishfr Frenchde Germanit Italianpt Portugueseru Russianes Spanish

Cashback, Krypto und passives Einkommen

Angezeigt: 1 - 2 von 2 ERGEBNISSEN
Mit dem BestCredit in den Urlaub fahren

Der Santander BestCredit ist ein bewährtes Produkt mit Ratenpause

Der Santander BestCredit wird von der Santander Consumer Bank vergeben. Das Finanzierungsprodukt wartet mit guten Konditionen auf und folgt einer langer Tradition.

 

Santander Consumer Bank - BestCredit


Die deutsche Santander Consumer Bank arbeitet als Vertragspartner vieler Autohäuser und als einer der größten Finanzierungspartner in der Automobilindustrie. Seit vielen Jahren dient das Kreditinstitut als bewährter und treuer Begleiter für Finanzierungsfragen.

Als Tochterunternehmen der weltweit agierenden Banco Santander, gehört das Unternehmen zu den größten Kreditinstituten Europas. Die Santander Consumer Bank ist bereits seit 1957 in Deutschland tätig und vergibt Konsumentenkredite.

Der Santander BestCredit schon ab 1,99 % eff. Jahreszins

Der Santander BestCredit ist ein Privatkredit, welcher zur Finanzierung in Privathaushalten angeboten wird. Die Santander Autofinanzierung kannst du ebenfalls für einen guten Zinssatz erhalten. Demzufolge bietet der Ableger der spanischen Bank nicht nur faire Konsumentenkredite, sondern ist auch im Bereich der Autokredite agil.

Das Angebot von 1,99 % bekommst du, wenn deine Bonität gut ist. Der Zinssatz ist nämlich bonitätsabhängig. Prinzipiell hast du die Möglichkeit, Finanzierungsbeträge zwischen 1.000 Euro und 60.000 Euro zu beantragen. Die Laufzeit ist muss dabei zwischen 12 und 96 Monaten liegen. Auf Grund der Flexibilität handelt es sich um einen Ratenkredit der für jede Lebenslage geeignet ist. Das ist auch das Werbeversprechen der Santander Consumer Bank.

Kredit schon ab 1,99 %



Wofür kannst du den Ratenkredit verwenden?

Der BestCredit der Santander Consumer Bank ist nicht zweckgebunden, so dass du diesen für beliebige Ausgaben verwendet darfst. So hast du die Möglichkeit eine Waschmaschine, ein Auto oder eine tolle Urlaubsreise zu finanzieren.

Möchtest du den Santander Privatkredit für eine Umschuldung nutzen, ist das natürlich auch möglich. Die Argumente dafür sind der angemessene Zinssatz und eine breite Spanne für die Laufzeit. Hast du eine besonders gute Bonität, zieht das einen sehr günstigen Zinssatz nach sich. Diese gute Bonität hast du, wenn dein Einkommen entsprechend hoch ist und deine Schufa frei von Negativmerkmalen.

Letzten Endes hängt die Entscheidung, ob der BestCredit für deine Umschuldung geeignet ist oder nicht auch davon ab, wie sich die Bank im Vergleich darstellt. Deswegen solltest du vor dem Antrag einen unverbindlichen Kreditvergleich durchführen.

Kannst du eine Ratenpause beim Santander BestCredit beantragen?

Für den BestCredit der Santander Bank kannst du eine Ratenpause beantragen. Ähnlich dem Targobank Privatkredit, darfst du so offiziell eine Pause aussetzen. Das ist unter den folgenden Bedingungen möglich:

  • Deine Rückzahlung war bisher einwandfrei und es kam zu keinen Rücklastschriften
  • Kein negativer Schufaeintrag, keine laufenden Inkassozahlungen
  • Deine Bonität muss weiterhin gut sein

Mit diesem Antragsformular kannst du die Santander Ratenpause beantragen. Dieses füllst du aus und schickst es unterschrieben an die Santander Consumer Bank:

Santander Consumer Bank AG
Santander-Platz 1
D-41061 Mönchengladbach

Für die Stundung fällt ein Stundungsentgelt von 40 Euro an.

Den Kredit erhöhen

Sofern deine Bonität unverändert gut ist, kannst du den Santander BestCredit erhöhen. Dafür musst du einen Antrag stellen, sodass du die Summe aufstocken kannst. Das ist besonders einfach, wenn du dich als treu zahlender Kunde erwiesen hast, keinen Zahlungsverzug bei der Santander Consumer Bank hattest und deine Schufa weiterhin keinerlei negative Merkmale aufweist. Hast du bspw. einen Großteil des Kredites getilgt, könntest du den Kreditbetrag aufstocken und so eine längere Laufzeit wählen. Wenn sich dein Einkommen erhöht hat, wäre sogar eine höhere Kreditrate möglich. Für die Aufstockung ist wichtig, dass deine Haushaltsrechnung zeigt, dass du die Kreditraten bezahlen kannst.

Die Kreditaufstockung deines BestCredits der Santander Bank kannst du ganz regulär it dem BestCredit Onlineantrag stellen. Dabei wirst du nach einem laufenden Santander Privatkredit gefragt.

Santander BestCredit beantragen?

Um den Santander BestCredit zu beantragen, füllst du den eigentlichen Antrag hier online aus. Dafür machst du Angaben zu deiner Person (Name, Geburtsdatum, Adresse etc.) und füllst auch die Felder zu Beruf, Arbeitsverhältnis und Einkommen aus. Anschließend wird von der Santander Consumer Bank deine Schufa abgefragt. Keine Angst, es handelt sich um eine neutrale Anfrage mit dem Merkmal „Anfrage Kreditkonditionen“.
Ist soweit alles stimmig, dann erhältst du postalisch alle Unterlagen an deine Adresse geschickt.

Diese Unterlagen sind bereits vorausgefüllt, du musst sie nur noch unterschreiben und die geforderten Nachweise erbringen.

Die folgenden Unterlagen musst du beim Kreditantrag einsenden:

  • Letzte 3 Verdienstbescheinigungen als Kopie
  • Nachweise über Nebeneinkommen, inkl. Kontoauszug
  • PostIdent-Coupon und Kopie von Personalausweis
  • Auf Nachfrage letzten 3 Kontoauszüge in Kopie

Deine Identifikation führst du entweder per PostIdent in der Postfiliale, oder mit dem modernen VideoIdent bequem von zu Hause aus durch.

Nachdem du die Unterlagen zur Santander Consumer Bank geschickt hast, prüft die Bank ob alles passt und wird dann das Geld auf dein Girokonto überweisen.

Sobald der Kredit genehmigt wurde, wird das Geld per Echtzeitüberweisung auf deinem Konto gutgeschrieben. Sofern dein angegebenes Girokonto Instant Payment anbietet, kannst du in wenigen Sekunden über den Kreditbetrag verfügen.

Wie bei allen Krediten, gibt es bis zum Schluss keine 100 %ige Garantie, dass der Kreditvertrag zustande kommt. Allerdings ist dieses Risiko nicht unüblich.

Den Santander BestCredit ohne Papierkram beantragen

Wenn du es besonders eilig hast, kannst du den volldigitalen Antragsprozess für deinen Santander BestCredit verwenden. Hast du dich für diesen Weg entschieden, geht alles ganz schnell und du hast keinen Papierkram. So beantragst du den Kredit vom Sofa aus.

Das funktioniert so:

Während du den Kreditantrag hier ausfüllst, wirst du darum gebeten, entsprechende Nachweise zu liefern. Das dauert nicht lange, denn deine Verdienstnachweise brauchst du lediglich einscannen und kannst sie schon während des Antragsprozesses hochladen.

Möchtest du den Prozess noch weiter beschleunigen, dann gestattest du der Santander den digitalen Kontoblick. Wenn du von der enormen Geschwindigkeit profitieren möchtest, dann musst du dich während des Antrages in das Online-Banking deiner Hausbank einloggen und gewährst der Santander Leserechte. Dabei wird allerdings nicht dein ganzes Konto durchsucht, sondern nur Schlagworte wie „Gehalt“, „Lohn“ erfasst. Die entsprechenden Beträge werden dann in den Kreditantrag übernommen.

Mit dieser Methode weißt du schnell deine Gehaltszahlungen nach und brauchst keine Belege einsenden.

Ist das alles erfolgt, führst du die Video-Identifikation durch und signierst den Vertrag digital. Nun ist der Antrag fertig und du musst nichts weiter ausdrucken oder einsenden.

Der digitale Kontoblick ist ideal, wenn du sowieso dein Girokonto bei der Santander führst und die Bank eh über deine Finanzen informiert ist. Obwohl die Banken verpflichtet sind, den Datenschutz zu wahren, kannst du so deine letzten Bedenken ausräumen. Denn die Bank kennt dein Konto sowieso.

Wenn du den Santander BestCredit beantragst und das Santander 123Giro als Gehaltskonto nutzt, dann hast du einen Vorteil: Deine monatlichen Raten werden vom 123Giro eingezogen. Damit hast du eine von drei Lastschriften erreicht. So kommst du dem Ziel vom Santander Cashback näher…

Hier den Privatkredit beantragen…

%d Bloggern gefällt das: