Geschäftskonto mit Dispo – Hier bekommst du einen Kontokorrentkredit

Im Business ist eine finanzielle Flexibilität wichtig. Von daher kann ein Geschäftskonto mit Dispo sinnvoll sein. Wir verraten dir nun, welche Business-Konten einen Überziehungskredit anbieten.

Die klassische Filialbank – hier bekommst du ein Geschäftskonto mit Dispo

Lange Zeit lebten die Banken vom Kreditgeschäft. Damit ging es ihnen nicht schlecht. Deswegen liegt es in der Natur der Sache, eine traditionelle Bank zu finden, die ein Geschäftskonto mit Kontokorrentkredit anbietet. Zu nennen sind die Geschäftskonten der Postbank (Postbank Business Giro) und der Commerzbank. Zudem ist FYRST hervorragend in die Postbank-Struktur eingebunden, sodass du auch dort einen Überziehungskredit beantragen kannst.

Jetzt passendes Geschäftskonto finden

Du solltest allerdings beachten, dass du nicht sofort nach der Unternehmensgründung eine Überziehungslinie beantragen kannst, sondern erst deine Finanzkraft unter Beweis stellen musst.

Einen Dispo bei den Fintechs Kontist und Penta

Die Fintechs Kontist und Penta bieten dir ebenfalls einen Dispositionskredit für die Geschäftskonten an. Aber auch hier gilt: Den Antrag kannst du erst stellen, wenn dein Unternehmen einige Zeit aktiv ist. Dann ist es allerdings auch für die Online-Konten möglich, diese Kreditlinie zu erhalten.

Für die Kreditgewährung arbeitet Penta mit verschiedenen Anbietern zusammen. So kann dir schnell ein Überziehungskredit eingerichtet werden, der zwischen 10 % und 30 % des Umsatzes liegt. Obwohl du den Kredit nicht direkt von Penta erhältst, kannst du ihn bequem über die App beantragen.

Der Anbieter Kontist arbeitet bei der Kreditvergabe mit der digitalen Solarisbank zusammen. So kannst du schon mit dem kostenlosen Kontist Geschäftskonto einen Dispo beantragen. Innerhalb von 30 Minuten ist im Normalfall mit einer Entscheidung zu rechnen. Für den Antrag öffnest du die Kontist App und gehst dann auf Dispokredit.

Das Qonto Geschäftskonto mit Kredit

Der Anbieter Qonto hat ebenfalls spannende Geschäftskonten. Genau wie bei den Business-Konten von Penta und Kontist kannst du das Konto auf Guthabenbasis eröffnen und du musst keine Schufa-Prüfung fürchten. Falls du später einen Kontokorrentkredit auf deinem Geschäftskonto haben möchtest, gibt es diese Möglichkeit bei Qonto nicht. Allerdings arbeitet der Anbieter mit iwoca zusammen, sodass du einen ganz normalen Firmenkredit beantragen kannst. Dieser ist allerdings kein Dispo.

Geschäftskonto mit Dispo – ein Fazit

Grundsätzlich kannst du für dein Geschäftskonto einen Dispositionskredit beantragen. Bei den klassischen Filialbanken ist dies, bei ausreichender Bonität, möglich. Auch die Fintechs Kontist und Penta können dir den Kontokorrentkredit ermöglichen. Es ist also grundsätzlich eine hervorragende Idee, ein Unternehmen zu gründen, eine Weile laufen zu lassen und stabile Finanzen zu haben.

Banner Girokonto 970x250