de German
X
ar Arabiczh-CN Chinese (Simplified)nl Dutchen Englishfr Frenchde Germanit Italianpt Portugueseru Russianes Spanish

Cashback, Krypto und passives Einkommen

Konto, Kreditkarte und passives Einkommen ohne Schufa

Konto, Kreditkarte und passives Einkommen ohne Schufa

Lange Zeit war der Datenkrake gefürchtet. Doch während der Inflation spitzen sich die Probleme zu und viele Menschen suchen Produkte ohne Schufa. Doch welche Möglichkeiten bieten sich?

Girokonto ohne Schufa bezahlen-und-absichern

Warum solltest du ein Konto ohne Schufa eröffnen?

Der Datenschutz ist ein ganz besonders schützenswertes Gut. So wurden lange Zeit alle finanziellen Werkzeuge in der Schufa gespeichert. Dieses privatwirtschaftliche Unternehmen ist mit den großen Finanzriesen eng verzahnt. Dabei ist der Datensammler nicht nur eine Firma, sondern eine komplette Holding-Struktur. Wie wir an dem Zusatz „AG“ erkennen, handelt es sich um eine Aktiengesellschaft, also ein profitorientiertes Unternehmen.

Allerdings können fehlende oder gar falsche Einträge zu ganz hässlichen Problemen führen. Die Süddeutsche berichtete einst von einer Frau mit hervorragendem Einkommen, dass sie keine Wohnung anmieten konnte, weil der Schufa-Eintrag nicht passte.

Insofern stellt sich die Frage, wie sich die Daten bei der Schufa vermeiden lassen. Das führt uns aber direkt zu Konten, Mastercard und Wertpapieren, die wir vollkommen ohne Schufa erhalten.

Girokonto ohne Schufa – das geht wunderbar

Lange Zeit hatte ein Haushalt ein Girokonto oder ggf. zwei. Dazu kam ein Sparkonto. Das reicht eigentlich. Allerdings hieß es damals, dass zu viele Girokonten ein Problem mit dem (Schufa-Score) erzeugen könne. Da niemand das Berechnungssystem des Schufa-Scores versteht, ist es nur schwer zu widerlegen. Dennoch sind mehrere Konten eine einfache Möglichkeit, die eigenen Finanzen zu organisieren. Umso besser ist es, dass diese Konten nicht in die Schufa eingetragen werden. Es gibt zwar tatsächlich Kontomodelle, welche ohne eine Abfrage der Schufa beantragt werden können, allerdings sind die klassischen Banken dazu übergegangen, dafür eine separate Gebühr zu erheben.

Wir möchten dir daher ein paar tolle Finanzlösungen zeigen, die du ohne Prüfung deiner Bonität beantragen kannst. Außerdem bietet jedes einzelne davon ein paar spannende Möglichkeiten, die dir den Alltag erleichtern.

Kreditkarte ohne Schufa für die bequeme Zahlung weltweit

Wenn du eine Mastercard oder eine Visa Card haben möchtest, dann hol dir einfach eine. Denn diese Zahlungskarten müssen nicht unbedingt mit einer Schufa-Abfrage ausgegeben werden.

Es gibt nämlich unterschiedliche Kredit- und Debit-Karten, die du einfach so beantragen kannst. Suchst du eine Mastercard mit Lounge-Zugang? Möchtest du tolle Reiseversicherungen ohne Karteneinsatz nutzen? Ist es für dich wichtig, ohne Fremdwährungsgebühren im Ausland zu bezahlen? Dann hol dir eine schufafreie Kreditkarte.

Die Modelle reichen von kostenlos, über Kryptowährung, bis hin zu Metallkarten.

Hol dir ein Wertpapierdepot und baue passives Einkommen auf

Ein Wertpapierdepot ist dann erforderlich, wenn du mit Aktien oder ETFs investieren möchtest. Um diese Wertpapiere zu kaufen, benötigst du ein Depot. Mit diesem Depot kannst du sogar den ersten Schritt in die finanzielle Freiheit starten. Bau dir ein passives Einkommen auf und sichere dir eine monatliche Dividende. Wenn du dabei noch auf die Dividendenrendite achtest, dann wirst du Schritt für Schritt ein kleines Vermögen aufbauen.

Mit dem Depot kannst du sogar schufafrei in Kryptowährungen investieren und so dein Portfolio diversifizieren.

TIPP

Ein Depot ohne Schufa kann kostenlose sein. Investiere damit in Geldanlagen, welche dein Vermögen in fremden Währungen auf ganz anderen Kontinenten wachsen lässt.

Hol dir einen Kredit mit schlechter Bonität

Wenn du dir einen Kredit sichern möchtest, aber dein Schufa-Score dies nicht zulässt, dann kannst du dir einen Wertpapierkredit anschaffen. Dieser wird durch deine Aktien abgesichert, die du mit den kostenlosen Aktiensparplänen in deinem gratis Depot angesammelt hast. Ein Wertpapierkredit ist schufaneutral und damit vollkommen diskret.

Verdiene Zinsen mit Kryptowährungen und hol dir eine Kreditkarte aus Holz

Ja, es gibt viele Möglichkeiten, die du ohne Schufa nutzen kannst. Wir haben dir die kostenlosen Tools für die Organisation deiner Finanzen gezeigt. Nun kannst du dir sogar eine Visa Card aus Holz besorgen, um damit weltweit zu bezahlen.

Hol dir 10 ausländische Bankverbindungen

Hast du schon einmal daran gedacht, dir eine lokale Bankverbindung in Australien zu holen, ohne ins Flugzeug steigen zu müssen? Möchtest du dein Geld in einer stabilen Währung absichern und kanadische Dollar kaufen?

Dann hole dir zehn lokale Bankverbindungen rund um den Globus, ohne das die berühmte Holding davon etwas mitbekommt. Mit dem Fremdwährungskonto kannst du vieles erledigen, und zwar ohne monatliche Grundgebühren.

Ein Geschäftskonto für jeden

Wenn wir von den Privatpersonen zu den Unternehmen wechseln, wirst du bei den klassischen Banken auf Geschäftskonten stoßen, für deren Eröffnung eine Schufa-Abfrage durchgeführt wird. Möchtest du diese Datensammlung umgehen, dann hol dir doch ein abfragefreies Geschäftskonto. Wir verraten dir, welche Konten es gibt.

Banner Girokonto 970x250

%d Bloggern gefällt das: