Kredit ohne Schufa – diese Möglichkeiten hast du ohne Abzocker

Es ist sicher recht spannend über einen Kredit ohne Schufa nachzudenken. Es kann mehrere Gründe dafür geben, ein solches Darlehen zu beantragen. Dazu gehört meist eine negative Auskunft von der Schufa.

Autokredit ButtonBallonfinanzierung ButtonKredit ohne Papierkram ButtonMinikredit Button
Kredit ohne Schufa ButtonBeamtenkredit Beamtendarlehen ButtonING Rahmenkredit ButtonUmschuldung Button
Kontokorrentkredit Dispositionskredit ButtonWertpapierkredit ButtonLombardkredit ButtonEffektenkredit Button

Sobald Negativmerkmale in der Datenmaschine abgespeichert sind, wird es in der Regel recht kompliziert einen Kredit zu beantragen. Doch es muss nicht immer ein negativer Eintrag sein.

Oft ist es einfach nicht sehr angenehm, wenn Hinz und Kunz über deine finanziellen Verhältnisse Bescheid wissen. Da die Schufa mit mehreren Finanzinstituten zusammenarbeitet, ist es sicherlich nicht besonders ratsam, dass auch jeder Vertragspartner von deinen Krediten etwas weiß. Und außerdem: der gläserne Bürger muss nicht über alle Einzelheiten ausgespäht werden. Doch gibt es überhaupt einen Kredit ohne Schufa? Jawoll!

Dispositionskredit ohne Schufa

Kurz gesagt: Einen Dispo ohne Schufa gibt es nicht. Zumindest nicht zu 100 %.

Zwar wird dir in der Regel – bei ausreichend hohem Geldeingang – ein Dispositionskredit eingeräumt, allerdings solltest du in dem Fall das Girokonto schon haben. Sofern du bei einer renommierten Bank wie etwa der DKB oder Comdirect ein Girokonto hast, dass jeden Monat durch ein ausreichend hohes und festes Einkommen beglückt wird, wird dir nach einiger Zeit automatisch ein Dispo eingeräumt. Dieser beträgt in den meisten Fällen das Dreifache des monatlichen Nettoeinkommens.

Sofern dich deine Bank einmal kennt und du dort keine Schwierigkeiten machst, wird für die Gewährung des Dispos keine Schufa-Auskunft eingeholt. Hast du also einen negativer Schufaeintrag, muss dies kein Hinderungsgrund sein. Allerdings wird der entsprechende Kreditbetrag in der Schufa-Datenbank eingetragen. Du bekommst das Darlehen zwar ohne Abfrage, aber es wird dann als Kreditrahmen gemeldet. In den meisten Fällen ist ein Dispo, also ein Kredit ohne Schufa.

Der Wertpapierkredit auf dem Depot

Ähnlich dem Dispositionskredit, kann dir ein flexibler Überziehungsrahmen eingerichtet werden, wenn du über einen ausreichend hohen Depotbestand verfügst. Der sogenannte Wertpapierkredit ist eine flexible Lösung für kurzfristige Engpässe oder Anschaffungen. Der Zinssatz ist oft geringer als der eines Dispos, allerdings bist du genauso flexibel. Bei dem Depot der comdirect, kannst du schon ab einem Depotbestand von 3.000 Euro einen Kreditrahmen bekommen. Diesen kannst du in Anspruch nehmen, musst es aber nicht. Es ist also genauso, wie bei einem klassischen Dispositionskredit. Als Sicherheit dienen deine Aktien oder Fonds, sodass bei der comdirect und bei onvista keine Schufa-Abfrage durchgeführt wird. Übrigens: Weil deine Wertpapiere als Pfand dienen, wird der Wertpapierkredit als Lombardkredit bezeichnet.

Geld leihen bei Oma oder Papa

Die beste Möglichkeit ist sicherlich, das Geld von deiner Oma oder von deinen Eltern zu leihen. In der Regel springt die Familie bei Engpässen ein und macht natürlich auch keine Schwierigkeiten mit der Schufa. Die Oma wird sicherlich nicht bei der Schufa anrufen und nachfragen. Sie würde auch keine Auskunft bekommen.

Allerdings ist das Leihen von Geld in der Verwandtschaft immer mit einer kleinen Hemmung verbunden, da der Haussegen schnell schief hängen kann, sobald die Rückzahlung nicht mehr funktioniert. Das ist übrigens auch das Problem bei Freunden und Bekannten.

Hier das passende Wertpapierdepot finden

Banner Girokonto 970x250