Postbank

Das Unternehmen Postbank, welches durch zahlreiche Filialen und Agenturen ein dichtes Filialnetz aufweist, existiert seit 1909 und beschäftigt mehr als 18.000 Beschäftigte. Die Bilanzsumme beträgt heute mehr als 100 Mrd. Euro.


Die Hausschrift des Corporate Design heißt „Frutiger“ und wurde 1969 von Adrian Frutiger kreiert.

Die Farben des Logos stellen die Herkunft (gelb) von den 13 Postcheckämtern dar und symbolisieren Ruhe und Kompetenz (blau). Die drei Segel sollen Entwicklung und Dynamik zum Ausdruck bringen. Zwischenzeitlich ist das Finanzinstitut eine Marke der Deutschen Bank.

Postbank mit über 1.000 Filialen

Durch das dichte Filialnetz werden Privat- und Geschäftskunden mit folgendem Portfolio betreut:

  • Zahlungsverkehr
  • Einlagen- und Kreditgeschäft
  • Anleihen
  • Investmentfonds
  • Versicherungen und
  • Bausparverträgen

Ein Vorteil ist, dass es neben den mehr als 1.000 Filialen auch ca. 4.300 „Teilfilialen“ in den Postagenturen gibt. Dort werden ausgewählte Finanzdienstleistungen angeboten. Eine tolle Symbiose, denn so bieten die Postbankfilialen auch Dienstleistungen der Post an. Postbank, BHW und DSL-Bank bilden einen Konzern.

Mit der Postbank Visa Card Platinum in die Lounge

Die Bank bietet verschiedene Kreditkarten an. Die Visa Card ist in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erhältlich. So ist die Visa Card als klassische Visa Card, als Visa Card Gold und als Visa Card Platinum zu bekommen.

Die Postbank Visa Card Platinum kostet in der Regel 99 Euro pro Jahr. Nicht so für Kunden eines Giro extra plus. Die Jahresgebühr ist dann niedriger.

Der Verfügungsrahmen der Visa Card Platinum ist hoch, hängt aber dennoch von der Bonität ab. Das Interessante an dieser Karte ist, dass wir in die Flughafen-Lounges dürfen. Möglich wird das mit dem Priority Pass. Um in die Lounge zu kommen, zeigen wir Flugticket der Economy Class und den Priority Pass vor. Welche Airline dann den Flug durchführt, spielt dabei keine Rolle mehr.
Wenn wir bedenken, dass für den Priority Pass „Standard“ eine jährliche Gebühr von 89 Euro fällig wird, ist die Jahresgebühr mit dem Postbank Giro extra plus von 79 Euro schon mehr als beglichen. Hinzu kommen die soliden Reiseversicherungen.

Das Versicherungspaket der Postbank Visa Platinum

Die Premiumkreditkarte der Postbank, bietet verschiedene Versicherungsleistungen an:

  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Einkaufsversicherung
  • Haftpflichtversicherung für Mietwagen und
  • eine Garantieverlängerung

Online Konto mit Filialnutzung

Mit den Kontenmodellen Giro direkt ist ein Online-Konto auf dem Markt, welches wir bequem und locker über die App oder dem PC bedienen. Die Kontooberfläche ist übersichtlich gestaltet und verbindet auf einen Blick alle Finanzgeschäfte, die bei einer Bank so üblich sind. Was ein normales Konto kann, kann die Postbank locker: Bargeld abheben, Daueraufträge einrichten und mit der Kreditkarte bezahlen.

Mit dem Giro plus wird das Angebot um ein kostenloses Tagesgeldkonto erweitert. Eine Trennung zwischen Girokonto und Tagesgeld ist ganz hilfreich, um Transparenz und Übersichtlichkeit in die eigene Finanzwelt zu bringen.

Mehr über das Giro plus

Das Postbank Giro extra Plus ist die Erweiterung des Giro plus. Extra steht dabei für „noch mehr“. Das „mehr“ besteht in einem kostenlosen Wertpapierdepot, wofür keine jährliche Grundgebühr anfällt. Der Rabatt für die Premium Kreditkarte Visa Card Platinum ist ein weiteres Schmankerl. Mehr zum Giro extra plus…

Kredite für Auto und alles Mögliche

Die Bank mit dem gelben Logo und der blauen Frutiger Schrift, bietet selbstverständlich Kredite an. Die Konditionen sind recht gut. Angestellte des öffentlichen Dienstes, sowie Beamte, profitieren besonders von den günstigen Konditionen. Den Postbank Privatkredit können wir zur freien Verfügung einsetzen. Mit dem Postbank Autokredit werden die Konditionen nochmals günstiger, wenn wir den KFZ Brief als Sicherheit hinterlegen. Das ist übrigens der Grund, weswegen ein Autokredit oft günstiger ist, als ein privates Darlehen.

Geschäftskunden erhalten das Business Giro

Nicht nur Privatkunden kommen auf die Kosten. Wer ein Geschäftskonto braucht, ist bei der Postbank ebenfalls gut aufgehoben. Denn das Business Giro richtet sich an Unternehmer. Interessant ist das Bankprodukt durch die Zusammenarbeit mit der Telekom. So werden des Öfteren Gutscheine und Gratisangebote unter die Unternehmen gebracht, was sich gerade in der Gründungszeit auszahlt.

Postbank Geschäftskonto

Jetzt passendes Girokonto finden

Banner Girokonto 970x250